Angesichts des schnellen Wandels in der Industrie beruht der Erfolg von Händlern und Markenherstellern auf Abstimmung, Kommunikation und Einblick in den gesamten Produktentwicklungszyklus. Nur so sind Unternehmen in der Lage, pünktlich sowie unter Einhaltung der Kosten und der Budgetvorgaben auf Trends zu reagieren. Die Herausforderung besteht darin, für alle Bereiche und Akteuer entlang der Produktentwicklungs- und Beschaffungskette Informationstransparenz und Planungssicherheit zu schaffen.

Am 19. März treffen sich führende Entscheider der Branche, um diese Herausforderungen zu diskutieren und mehr über die PTC PLM-Lösung für den Handel und Textil zu erfahren. Dorothea Ern-Stockum, Geschäftsführerin von Kurt Salmon Germany, wird in ihrem Vortrag den zentralen Nutzen sowie die Herausforderungen einer PLM-Systemuntersüttzung darlegen.

Kurt Salmon ist Partner dieser Veranstaltung.

Siehe hier mehr dazu