Gegenüber Women's Wear Daily bestätigt Dorothea Ern-Stockum, Geschäftsführerin von Kurt Salmon Germany, der Douglas AG eine gute Marktposition: "Eine größere Herausforderung war in der Vergangenheit, dass dem Portfolio insgesamt eine klare Strategie fehlte. Heute hat die Douglas AG ein klares Geschäftssmodel mit einem fokussierten Format. Ich glaube, dass der Markt diesen Ansatz positiv bewerten wird."

Aber es gebe auch Raum für weitere Verbesserungen, so Ern-Stockum weiter. "Im Vergleich zu deutschen Wettbewerbern hat der Online-Shop deutliche Fortschritte gemacht. Der internationale Vergleich hingegen zeigt, dass es noch weitere Entwicklungschancen gibt."

Nachdem die Douglas AG Pläne verlauten ließ, bis Ende des Jahres einen IPO anzustreben, teilten die Eigner des Unternehmens, die Beteiligungsgesellschaft Advent International und die Familie Kreke, am 1. Juni nun mit, dass die Parfümeriekette Douglas an eine gemeinsame Holdinggesellschaft der Beteiligungsgesellschaft CVC Capital Partners und der Gründerfamilie Kreke verkauft werden soll.