Digital Commerce 2017

09 September 2017

Die Digitalisierung stellt den Handel vor große Herausforderungen – sie bietet ihm aber auch große Chancen, um im Wettbewerb mit reinen e-Commerce Playern mitzuhalten. Diese Trends und Themen werden den Einzelhandel in den kommenden zehn Jahren prägen.

DIE ZUKUNFT DES HANDELS

„Die deutsche Handelslandschaft und die individuellen Handelskonzepte werden sich in den nächsten zehn Jahren stärker verändern als in den vergangenen 40“, sagt Dorothea Ern-Stockum, Geschäftsführerin Kurt Salmon. Teil von Accenture Strategy und Leiterin des Handelsbereichs bei Accenture Strategy in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Auftrag des Weltwirtschaftsforums hat Accenture Strategy im Rahmen eine Verbraucherbefragung die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Konsumgüter- und Handelsbranche in digital weit entwickelten Volkswirtschaften im nächsten Jahrzehnt quantifiziert.

„Die Kundenerwartungen bezüglich Value for Money, Innovation, Auswahl und Verfügbarkeit sowie Convenience und Kauferlebnis werden weiter steigen. Damit zwingt der Verbraucher die Unternehmen dazu, sich neu aufzustellen, neue Fähigkeiten und digitale Kompetenzen aufzubauen sowie ihre Organisation umzubauen und zu flexibilisieren, um den Konsumenten auf allen Kanälen bedienen zu können“, so Dorothea Ern-Stockum weiter.

 

Siehe hier mehr dazu